GesundheitsApp

GesundheitsAppDer Gesundheitsmarkt ist nahezu unüberschaubar geworden. Dadurch sind Informationen, die gesichert unabhängig von den Interessen der Lebensmittel- und Pharmaindustrie und frei von modisch-plakativen Schlagzeilen sind, nicht immer leicht zu identifizieren.

Die GesundheitsApp informiert unterwegs, wie es gelingt, bewusster zu essen und besser zu leben. Dabei präsentiert sich die App nicht als eBook, sondern als Kartensammlung. Auf 530 illustrierten Karten stellt die GesundheitsApp Informationen, Tipps und Tricks kompakt zur Verfügung. Auf allen Wegen bleibt so die Zeit, um etwas nachzuschlagen oder sich schlau zu machen.

Die digitalen Karten wurden von der Heilpraktikerin Sandra Jung zusammengestellt und so formuliert, dass jeder ihren Inhalt sofort verstehen und aufnehmen kann – und das in der wackelnden U-Bahn ebenso wie in der Büropause oder abends beim Schmökern auf dem Sofa. Zu den behandelten Themen gehören “Gesundes Essen”, “Säure-Basen-Balance”, “Vitalstoffe”, “Gesundheitskiller”, “Verdauung” und „Nahrungsmittelunverträglichkeiten“. Auch “Du bist, was du isst”, „Fett ist nicht gleich Fett“ und der “Jungbrunnen Vitalstoffe” gehören mit zum Angebot.  Zwei zusätzliche Kapitel über das persönliche Wohlfühlgewicht und die Entgiftung des eigenen Körpers lassen sich über einen In-App-Kauf nachrüsten.

Gespickt mit unzähligen Tipps und Hinweisen, zeichnet die App ein einfach strukturiertes, ganzheitlich vernetztes Bild des modernen Selbstmanagements in Sachen Gesundheit und gesunder Ernährung: spannend, erhellend und fundiert recherchiert.

Denn die richtige Ernährung ist der große Garant dafür, ein glückliches und gesundes Leben zu führen.

>> Zur GesundheitsApp Webseite

<< Zurück